Startseite
Kreativ-Ecke
Fiction Zone
Webcomics
Netz-Report
Aktionen
Rezensionen
Roman
Comic
Film
Infos
Impressum
FAQ
Startseite » Roman » SCIENCE FICTION » Battletech 53 - Der Weg des Ruhms

SCIENCE FICTION: Battletech 53 - Der Weg des Ruhms

Verlag: Heyne Verlag
Heft-Nummer: 53
Ausgabe: Taschenbuch
Original-Titel: Path of glory
Erschienen: 2002
ISBN: 3-453-19666-X
Bestellen bei: Amazon

Inhalt:
Visionen haben Clan Novakatze in die Innere Sphäre geführt. Die übrigen Clans haben diesen Gesinnungswandel – den Verrat, wie sie meinen – nicht verziehen. Von allen Seiten sind sie über die Welten von Clan Novakatze hergefallen, so dass diesen nur die Flucht in den Raum des Neuen Sternenbunds blieb. Im Einflussbereich des Draconis Kombinats finden die Überlebenden einen neue Heimat.
Aber auf beiden Seiten, bei Clanern und Kurita-Anhängern gleichermaßen, herrschen Vorurteile und Misstrauen. Auf Yamarovka entsteht eine neue Novakatzen-Einheit: Der Drachenkatzen Sternhaufen. Diese Clankrieger trainieren zusammen mit Kombinatseinheiten. Kampfstile sollen einander angeglichen, Vorurteile abgebaut werden. Die Kluft zwischen den Mentalitäten ist jedoch tief.

Zane, ein Mechkrieger der Novakatzen, sieht seinen Clan auf dem falschen Weg. Er hat nichts als Verachtung für die „Sphärer“ übrig und verhehlt diese auch nicht. Seine Meinung führt ihn oft in den Kreis der Gleichen gegen seinen Vorgesetzten, der dem Heißsporn wiederholte Male eine Abreibung verpasst. Seine Wut erreicht ihren Höhepunkt, als er mit ansehen muss, wie der jüngste Sohn des Koordinators, Minoru Kurita, in einem traditionellen Gestampfe den Platz des Eidmeisters der Novakatzen erlangt.
Zane macht sich auf die Suche nach einem eigenen Weg. Durch eine rituelle Vision werden ihm noch mehr Fragen aufgeworfen. Allerdings führen die Antworten ihn näher an seine neue Heimat heran, die Lebensart, die Menschen, die Art zu kämpfen. Die endgültige Entscheidung naht, als die Geheimorganisation des Schwarzen Drachen entgegen der politischen Richtung des Hauses Kurita einen Überfall auf die Besatzungszone des Geisterbären-Clans plant, um eine ehemalige Kombinats-Welt zurück zu erobern.

Meinung:
Hat sich bislang nur ein Teil eines Clans – Clan Wolf – in der Inneren Sphäre niedergelassen, ist es nun ein ganzer Clan, nämlich die Novakatzen, die dort eine neue Heimat finden.
Dieser Clan, der schon häufig im Mittelpunkt der Battletech-Reihe stand, wird hier in der Hauptsache von Zane repräsentiert, der feststellen muss, dass die Menschen der Inneren Sphäre keine „Freigeburten“ sind, sondern in erster Linie Menschen. Das ist recht überzeugend geschildert.

Insgesamt ist dieser Roman nicht unbedingt ein Highlight als eigenständiges Werk. Im Zusammenhang der Reihe allerdings zeigt er einige wichtige Veränderungen in der Inneren Sphäre – interessant für die Leser, die auch an den politischen Ränkeschmieden und Intrigen der Serie ihren Spaß haben. Schade, dass die Riten der Clans nicht besser ausgebaut oder verschiedene asiatische Traditionen oder Verhaltensweisen nicht deutlicher beschrieben wurden. Andere Autoren der Reihe haben mehr Wert auf diese Aspekte gelegt. So geht die Handlung ziemlich zügig vonstatten, wird aber auch nicht langweilig.

Bildquelle: Heyne Verlag

[ mn ]


«Zurück | Seitenanfang

Battletech 53 - Der Weg des Ruhms


 Geschichte
 Anspruch
 Humor
 Gewalt
 Erotik


Autor: Randall Bills
Übersetzer: Reinhold H. Mai


FANTASY
HISTORIE
HORROR
SCIENCE FICTION
STAR WARS
THRILLER


Werbung