Startseite
Kreativ-Ecke
Fiction Zone
Webcomics
Netz-Report
Aktionen
Rezensionen
Roman
Comic
Film
Infos
Impressum
FAQ
Startseite » Comic » X-MEN » Wolverine (Neu) #04

X-MEN: Wolverine (Neu) #04

Verlag: Panini Comics
Heft-Nummer: 4
Ausgabe: Heft
Original-Titel: The Brothers Part 4, Snikt! Part 4
Erschienen: 04 / 2004

Inhalt:
Bruderschaft - Teil 4
Cassandra Lathrop ist Wolverine seit den Erlebnissen in der Waffenszene auf der Spur. Und sie schafft es sogar, in den gleichen, kleinen Ort zu kommen wie der X-Man. Aber sie hat viel größeres Pech als er und wird gefangen genommen.
Wolverine indessen verfolgt weiter seinen Racheplan. Der erste, der ihm in die Quere kommt, ist der Sheriff. Nachdem Logan alles erfahren hat, ist der Sheriff tot. Ein Glück für Cassandra, dass Wolverine weiterhin hartnäckig sein Ziel verfolgt, denn alsbald hat er das Versteck der Bruderschaft ausfindig gemacht. Cassandra kann Logans Hilfe gebrauchen. Sie wurde bereits verprügelt, aber angesichts des Leids ihrer Mitgefangenen ist das nicht einmal das Schlimmste, was ihr passieren kann.

Snikt! - Teil 4
Wolverine und eine Handvoll Kämpfer rücken mit einer kleinen Fähre gegen die Kolonie des Feindes vor. Die Theorie: Wenn die Urmutter der fremden Organismen stirbt, sterben auch ihre Kinder.
Doch die Mutter will erst einmal gefunden werden und der Weg dorthin wird schwer bewacht und verteidigt. Die Monströsitäten, die den angreifenden Menschen auf den Fersen sind, lassen die Chancen auf einen Erfolg des Unternehmens nur minimal erscheinen.

Meinung:
Die Geschichte um die Bruderschaft wird wie ein solider Action-Thriller fortgesetzt und Wolverine ist neben einigen wenigen anderen Marvel-Charakteren wohl einer der härtesten, was die Anwendung von gnadenloser Gewalt angeht.
Beispielhaft fällt denn auch Wolverines Abrechnung mit dem Sheriff aus und Logan zeigt wie versiert er in der Anwendung seiner Krallen ist. Bezeichnenderweise müssen nur seine Feinde seine Brutalität fürchten. Unschuldig Bedrohte können stets mit seiner Hilfe rechnen, so wie Cassandra, die nun zu den Verschleppten gehört.
Zeichenstil, Szenen und Bildabfolge "verschweigen" dem Zuschauer nur wenig. Einiges findet als Schattenriss statt oder wird aus der Entfernung gezeigt. Gesten und Körperhaltungen geben jedoch stets Aufschluss darüber, was geschieht. Das ist zum Teil harter Tobak und bei weitem nicht so weichgespült wie manche X-Men Geschichte.

Gewalttätig bleibt es in der vierten Folge von Snikt!, aber hier fällt es nicht so sehr auf, da in dieser SF-lastigen Geschichte der Realismus nicht sehr groß geschrieben wird. Tsutomu Nihei zeigt hier sein Talent. Bei diesen Bildern erwartet der Betrachter im nächsten Moment die Bewegung losgehen zu sehen. Da kracht es, saust es am Betrachter vorbei, explodiert es, da geht es rasant zur Sache, in Großaufnahme, vielleicht sogar in Zeitlupe – angesichts der ausgewählten Bildausschnitte wäre der Zeichner bestimmt auch ein guter Kameramann. In einem Manga wäre dieser Stil wenig innovativ, in einem Marvel-Comic gewinnt er Wolverine eine völlig neue Seite ab.

Bildquelle: Panini Comics

[ mn ]


«Zurück | Seitenanfang

Wolverine (Neu) #04


 Geschichte
 Bilder
 Farbe
 Anspruch
 Humor
 Gewalt
 Erotik


Autor: Greg Rucka
Co-Autor: Tsutomu Nihei
Zeichner: Darick Robertson
Co-Zeichner: Tsutomu Nihei
Inker: Tom Palmer
Farbe: Studio F
Co-Farbe: Guru EFX
Übersetzer: Jürgen Petz


ABENTEUER
ALIENS
CARTOON
DAREDEVIL
FANTASY
HORROR
SCIENCE FICTION
SPIDER-MAN
SUPERHELDEN
THRILLER
X-MEN


Werbung